CT Phantom Body Shape

Die Strahlenschutz- kommission hat im Bericht 1003 im April 2010 auf eine notwendige System-prüfung verwiesen. Wie dieses konkret um- zusetzen ist, dazu läßt das Dokument dem Anwender hinreichend Freiraum.

 

Das hier vorgestellte Inhomogenitäten-Phantom ist vorgesehen für:

  - CT-Konstanzprüfungen
  - CT-Maßstabsprüfungen
  - ConeBeam Überprüfung
  - Systemprüfungen

Mit dem Phantom BodyShape lassen sich geometrische Geräteeinstellungen, Datenübertragungen und applizierte Dosiswerte für die gesamte Kette des strahlentherapeutischen Prozesses überprüfen. Die Größe, die Längs-, Quer- und Höhenmarkierungen sowie die Blindstopfen für unterschiedliche Materialien in einer körperähnlichen Form lassen eine Qualitätssicherung gut zu. Die Kontrolle der Einhaltung von technischen Fehlergrenzen mit großer Genauigkeit, und dieses unter Berücksichtigung für die Strahlentherapie realistischen Bedingungen ähnlich einer Patientenbestrahlung, scheint sinnvoll.

Download
Datenblatt
BodyShape_aktuell_DB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 977.8 KB
Download
Poster
Positronic-Phantom-DEGRO-2014-org PO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Bachelor Arbeit
Bachelorarbeit_Michael_Schero_20131014.p
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB