Aktuell gibt es keine verbindliche DIN die ein Prüfzenario für den IMRT Anwender definiert was wann und wie häufig zu prüfen ist. Deshalb haben wir mit einer renommierten Klinink Teilprüfungen zusammengeführt, die aus der DIN 6875-3, DIN 6875-4 und DIN 6847-5 stammen und für die IMRT Bestrahlung zur Konstanz-Prüfung der Maschine relevant sind. Es war der Ansatz, diese Details nacheinander aber ohne erneuten Messmittelaufbau zu prüfen und auch zügig im ersten Ansatz visuell beurteilen zu können – das ganze sogar täglich zum Morningcheck.
Es sind Prüfungen zur Lammelenpositionierungsgenauigkeit, Dosimetrische- und Nennfeldgröße, Betriebsblenden, Strahlenfeldgröße.


(Gartenzauntest, kleine Felder, Feldanschlüsse)

Daily IMRT Check

Download
IMRT_Pruefplatte__aktuell_DB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.7 KB

Kundenbericht

Download
Taeglicher IMRTcheck im Marienhospital S
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB